Wir starten mit dem Ausbau der B16

Die B16 bindet die Regionen Dillingen und Donau-Ries an das überregionale Straßennetz an. Um diese Funktion erfüllen zu können, muss die B16 leistungsfähig und verkehrssicher ausgebaut sein. Ende 2016 wurde die B16 zwischen Günzburg und Ingolstadt vom Bund für den Ausbau, Umbau und die Ertüchtigung in den Bundesverkehrswegeplan aufgenommen. Für die IHK Schwaben ist der Ausbau der B16 eines der wichtigsten verkehrspolitischen Projekte der kommenden Jahre.